Flytec Connect 1

Du bist ein Gleitschirm- oder Drachenflieger der seinen heimischen Startplatz regelmässig verlässt und der neue persönliche Rekorde aufstellen möchte. Auf Deinen Flügen möchtest Du Lufträume sehen und Thermik so effizient wie möglich ausdrehen. Bei Wettbewerben möchtest Du den nächsten Level erreichen und suchst ein Gerät, das Dich dabei unterstützt.

Das macht Dich zum Piloten, für den wir das Connect 1 entwickelt haben.

Starke Verbindung

Das Connect 1 ist das erste Smart Vario. Genau wie ein Smart Phone hat es einen Touch-Bildschirm (der aber auch mit Handschuhen zu bedienen ist), eine Menge Sensoren und viele Verbindungsmöglichkeiten. Dank letzterer kannst Du ganz einfach Daten mit Deinem Connect 1 austauschen – auch ohne Computer.

Hauptfunktionen

  • Kabellose Verbindung über WiFi ermöglicht den Datenaustausch direkt vom Vario aus, ohne Umgweg über einen PC
  • Intelligente Software-Updates informieren dich, wenn neue Firmware verfügbar ist – dazu muss das Vario nur ab und zu online sein
  • Der grafische Thermik-Assistent hilft, das stärkste Steigen zu finden und dort zu bleiben
  • Die grafische Luftraum-Anzeige führt auf Streckenflügen sicher an Lufträumen vorbei
  • Karten mit Darstellung wichtigster Informationen wie Strassen, Flüsse und Ortschaften
  • Einfache treiberlose Verbindung zu jedem Computer via USB
  • Optionale Funktion: FLARM Antikollision, Pitot und Flylink für die Verbindung mit weiteren Flytec-Sensoren

Weitere Details findest Du bei den technischen Daten und in unserer neuen Online-Bedienungsanleitung.

Das Vario das jeden Monat mehr kann

Rund alle vier Wochen liefern wir mit einem Software-Update neue Funktionen. Derzeit schliessen wir die erste Runde im Navigationsteil ab: Erflogene Strecke, erwartete Ankunftshöhe. Danach folgen individuell wählbare Flugseiten und Feldinhalte. Als nächstes treiben wir die Lufträume weiter: Automatische Aktualisierung, Detail-Informationen, Warnungen, Seitensicht. Parallel dazu entwickeln wir die Bluetooth-Anbindung für Tablets, Pitot und Flarm. Karten, Höhe über Grund und viele weitere fortgeschrittene Funktionen folgen.